Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Thomas Domres

LINKE unterstützt Bombodrom-Museum

Die Fraktionen DIE LINKE im Brandenburger und Schweriner Landtag unterstützen die Idee, im brandenburgischen Zempow ein Museum zur Geschichte des Widerstandes gegen das sogenannte Bombodrom in der Kyritz-Ruppiner Heide zu errichten.

„Viele Menschen aus der Region und darüber hinaus haben sich über Jahrzehnte gegen das Bombodrom und für eine friedliche Nutzung der Kyritz-Ruppiner Heide engagiert. Der Abzug der Bundeswehr war ein Triumph - David hatte gegen Goliath gewonnen“, betont Thomas Domres, Parlamentarischer Geschäftsführer der Brandenburger Linksfraktion. „Der lange und nicht immer einfache Weg dahin hat viele Spuren hinterlassen. Diese als Ermutigung für den Sieg demokratischer Kräfte zu dokumentieren, halte ich für sehr sinnvoll. Zeigt es doch, dass die Zivilgesellschaft stark ist, auch wenn es manchmal lange dauert und einige gerichtliche Hürden zu überwinden sind.“

„Wir waren in all den Jahren des Widerstand aktiv an der Seite der betroffenen Kommunen und Initiativen wie ‚Freier Himmel‘ und ‚Freide Heide‘“, erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der Linksfraktion, Peter Ritter. „Wir halten ein länderübergreifendes Engagement für angezeigt, die Erinnerung an diesen erfolgreichen Kampf als herausragendes Beispiel zivilgesellschaftlichen Wirkens wachzuhalten“, so Ritter.


Ums Ganze!

Unser Programm zur Landtagswahl

Linksdruck Newsletter

Zum Newsletter der Landtagsfraktion

Infomaterial

Die Faltblätter der Landtagsfraktion
Die Infokarten der Landtagsfraktion

Aktuelles


Thomas Domres

Beschwerdemanagement der Landesregierung

Kleine Anfrage 1943 an die Landesregierung, Drucksache 4/4936 In den Artikeln 21 und 24 der Verfassung des Landes Brandenburg sind die Mitwirkungsrechte bzw. Mitgestaltungsrechte sowie das Petitionsrecht der Bürgerinnen und Bürger verankert. Im Artikel 21 (3) heißt es: „Alle Menschen haben das Recht, sich in Bürgerinitiativen oder Verbänden zur... Weiterlesen


Thomas Domres

Vorfinanzierung von Bundesstraßen

Kleine Anfrage 1939 an die Landesregierung, Drucksache 4/4923 Der Infrastrukturminister des Landes Brandenburg hat vor einigen Wochen seine Pläne zur Veränderung des „Blauen Netzes“ vorgestellt und erläutert, dass es anhand neuer Verkehrsprognosen überprüft worden ist. Seitdem gibt es in verschiedenen Regionen Diskussionen zu den gemachten... Weiterlesen


Ralf Christoffers und Thomas Domres

Flächendeckende Versorgung mit Breitband-Technologie

Kleine Anfrage 1856 an die Landesregierung, Drucksache 4/4716 Die Breitbandversorgung stellt einen wichtigen Standortfaktor in Brandenburg dar. Während die Ballungsräume über eine gute Versorgung durch Breitbandtechnik verfügen, besteht in vielen ländlichen Regionen noch Handlungsbedarf. Ansiedlungswillige Unternehmen können nur dann erfolgreich... Weiterlesen


Thomas Domres

- Gutachten stellt Wirtschaftlichkeit des geplanten Potsdamer Spaßbades in Frage -

Dringliche Anfrage 41 an die Landesregierung, Drucksache 4/4660 Zur Prüfung der Wirtschaftlichkeitsberechnung des geplanten Freizeit- und Erholungsbades in Potsdam hat die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) einen externen Gutachter beauftragt. Zeitungsberichten zu Folge bescheinigt ein Gutachten der Altenburg Unternehmensberatung aus... Weiterlesen


Ingeborg Kolodzeike und Thomas Domres

Erhalt der Oberschule Glöwen

Kleine Anfrage 1750 an die Landesregierung, Drucksache 4/4476 Nach den jüngsten Anmeldezahlen können in diesem Jahr in Glöwen zum zweiten Mal in Folge keine siebenten Klassen gebildet werden, da nur 28 Anmeldungen vorliegen. Damit steht die Oberschule unmittelbar vor dem Aus. Die Schule ist nicht nur sehr gut ausgestattet, sondern hat darüber... Weiterlesen