Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Thomas Domres

Weg für Schiedsstelle Braunkohle ist frei

Zur heutigen Ankündigung für eine Schiedsstelle für den Braunkohlebergbau, erklärt der energiepolitische Sprecher Thomas Domres: Wir begrüßen es, dass sich die LMBV nun doch an einer Schlichtungsstelle Bergbauschäden im Lausitzer Revier beteiligen will. Endlich.

Bereits 2014 wurde unter dem damaligen linken Wirtschaftsminister, Ralf Christoffers, die strukturellen und organisatorischen Voraussetzungen dafür geschaffen. Bereits damals hatte der aktive Bergbaubetreiber Vattenfall, heute die LEAG, ihre Mitarbeit zugesagt. Allerdings verweigerte sich damals das Bundesfinanzministerium.
Mit Beharrlichkeit gelang es jedoch dem Wirtschaftsministerium, den Bund von der Notwendigkeit einer Beteiligung an einer Schlichtungsstelle zu überzeugen.

Auch wenn die Arbeit erst einmal auf drei Jahre befristet ist: der Anfang ist gemacht! Jetzt geht es darum, dass die Schlichtungsstelle schnellstmöglich ihre Arbeit aufnimmt und den Betroffenen von Bergbauschäden geholfen werden kann.


Ums Ganze!

Unser Programm zur Landtagswahl

Linksdruck Newsletter

Zum Newsletter der Landtagsfraktion

Infomaterial

Die Faltblätter der Landtagsfraktion
Die Infokarten der Landtagsfraktion

Aktuelles


Redebeitrag am 09.11.2016 in der 35. Sitzung des Brandenburger Landtags

THEMA : Änderung des Abgeordnetengesetzes - Diäten Weiterlesen


Kleine Anfrage 2233: EMAS-Zertifizierung in Brandenburg

Drucksache 6/5368 Das Eco-Management and Audit Scheme (EMAS) ist ein freiwilliges Instrument des Umweltmanagements von Unternehmen und Organisationen. Es zielt auf eine umweltgerechte und nachhaltige Unternehmensführung. Die Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Brandenburg sieht Förderprogramme und Beratungsangebote für EMAS und andere... Weiterlesen


Fragestunde Mündliche Anfrage 672 : Änderung des Gentechnikgesetzes

Drucksache 6/5370 Im März 2015 hat der Landtag die Landesregierung aufgefordert, sich auf Bundesebene für ein nationales bundesweit geltendes Anbauverbot für gentechnisch veränderte Organismen einzusetzen . Ähnlich haben auch die Agrarministerkonferenz, die Umweltministerkonferenz und der Bundesrat votiert . Unlängst hat... Weiterlesen


Thomas Domres

Entschädigungen für Teichwirte einplanen

Zu den anstehenden Haushaltsberatungen erklären die umweltpolitischen Sprecher der Koalitionsfraktionen Thomas Domres und Wolfgang Roick: Wir werden unseren Fraktionen vorschlagen, bei den Haushaltsverhandlungen für den Haushalt des Umweltministeriums einen Entschädigungsfonds zum Ausgleich von Schäden durch geschützte Arten in ... Weiterlesen


Redebeitrag am 29.09.2016 in der 34. Sitzung des Brandenburger Landtags

THEMA: Fracking-Verfahren in Brandenburg nicht anwenden Weiterlesen