Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

ich freue mich, Sie auf meiner Website begrüßen zu können. Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen Informationen zu meiner Person und über meine politische Arbeit geben. Ich bin Mitglied im Landtag Brandenburg, im Kreistag Prignitz und in der Stadtverordnetenversammlung Perleberg. Außerdem können Sie einen kleinen Einblick in meinen Alltag bekommen und sich über meine Termine informieren.

Ich hoffe, ich kann Sie mit meiner Website unterhalten, informieren und auch den ein oder anderen Anstoß geben, sich mit meinen politischen Zielen und den Zielen und Aktivitäten meiner Partei, DIE LINKE, auseinanderzusetzen.

Sie sind herzlich zum Kommentieren eingeladen, ich freue mich sehr auf ihre Meinung und Ihre Anregungen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Probleme, Tipps und Ideen an mich zu richten. Bitte nutzen Sie dazu die E-Mail Funktion. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie die Angebote meiner Website nutzen, mich in meinem Wahlkreisbüro in Perleberg besuchen oder einfach einen Termin mit mir vereinbaren.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen.
Ihr Thomas Domres

Reden im Landtag

Wasserspeicher Sadenbeck als See erhalten

Der Speicher Sadenbeck ist eines der wenigen größeren Gewässer in der Prignitz und hat eine große Bedeutung für Erholung und Angelsport in der Region. Da der Speicher nicht mehr für die landwirtschaftliche Beregnung benötigt wird und die Staumauer marode ist, drohte das Aus für das Gewässer. Im Ergebnis eines von der LINKEN initiierten Ortstermins der Staatssekretärinnen aus Umwelt- und Finanzministerium zeichnete sich eine Lösung ab, erklärt unser parlamentarischer Geschäftsführer Thomas Domres: Der Speicher soll als Landschaftssee erhalten und an einen regionalen Träger übergeben werden.

Wasserspeicher Sadenbeck als See erhalten

Gemeinden an Windenergie-Erlösen beteiligen

Kaum ein anderes Land hat den Ausbau der Erneuerbaren Energien stärker vorangetrieben und  gleichzeitig einen so großen Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen geleistet wie Brandenburg. Um diesen Weg fortsetzen zu können, muss die Energiewende von breiten Teile des Landes auch weiterhin unterstützt werden. Wir wollen deshalb die Betreiber von Windrädern verpflichten, eine Abgabe an die betroffenen Gemeinden zu zahlen. Wie das funktionieren soll, erklärt unser Energieexperte Thomas Domres.

Gemeinden an Windenergie beteiligen

Energiewende weiter voranbringen

Neben dem Ausbau der erneuerbarer Energien und der Steigerung der Energieeffizienz wird die Sektorenkopplung von entscheidender Bedeutung für die Energiewende und den Klimaschutz werden. Wir brauchen energetische Umwandlungsverfahren und Langzeitspeicher, wenn die Energiewende gesamtgesellschaftlich akzeptiert und funktionieren soll. Wie das gehen kann, und was es mit der "Power-to-X"-Technik auf sich hat, erläutert unser Energieexperte Thomas Domres.

Energiewende voranbringen

Ums Ganze!

Unser Programm zur Landtagswahl

Linksdruck Newsletter

Zum Newsletter der Landtagsfraktion

Infomaterial

Die Faltblätter der Landtagsfraktion
Die Infokarten der Landtagsfraktion

Aktuelles


Thomas Domres

Beschwerdemanagement der Landesregierung

Kleine Anfrage 1943 an die Landesregierung, Drucksache 4/4936 In den Artikeln 21 und 24 der Verfassung des Landes Brandenburg sind die Mitwirkungsrechte bzw. Mitgestaltungsrechte sowie das Petitionsrecht der Bürgerinnen und Bürger verankert. Im Artikel 21 (3) heißt es: „Alle Menschen haben das Recht, sich in Bürgerinitiativen oder Verbänden zur... Weiterlesen


Thomas Domres

Vorfinanzierung von Bundesstraßen

Kleine Anfrage 1939 an die Landesregierung, Drucksache 4/4923 Der Infrastrukturminister des Landes Brandenburg hat vor einigen Wochen seine Pläne zur Veränderung des „Blauen Netzes“ vorgestellt und erläutert, dass es anhand neuer Verkehrsprognosen überprüft worden ist. Seitdem gibt es in verschiedenen Regionen Diskussionen zu den gemachten... Weiterlesen


Ralf Christoffers und Thomas Domres

Flächendeckende Versorgung mit Breitband-Technologie

Kleine Anfrage 1856 an die Landesregierung, Drucksache 4/4716 Die Breitbandversorgung stellt einen wichtigen Standortfaktor in Brandenburg dar. Während die Ballungsräume über eine gute Versorgung durch Breitbandtechnik verfügen, besteht in vielen ländlichen Regionen noch Handlungsbedarf. Ansiedlungswillige Unternehmen können nur dann erfolgreich... Weiterlesen


Thomas Domres

- Gutachten stellt Wirtschaftlichkeit des geplanten Potsdamer Spaßbades in Frage -

Dringliche Anfrage 41 an die Landesregierung, Drucksache 4/4660 Zur Prüfung der Wirtschaftlichkeitsberechnung des geplanten Freizeit- und Erholungsbades in Potsdam hat die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) einen externen Gutachter beauftragt. Zeitungsberichten zu Folge bescheinigt ein Gutachten der Altenburg Unternehmensberatung aus... Weiterlesen


Ingeborg Kolodzeike und Thomas Domres

Erhalt der Oberschule Glöwen

Kleine Anfrage 1750 an die Landesregierung, Drucksache 4/4476 Nach den jüngsten Anmeldezahlen können in diesem Jahr in Glöwen zum zweiten Mal in Folge keine siebenten Klassen gebildet werden, da nur 28 Anmeldungen vorliegen. Damit steht die Oberschule unmittelbar vor dem Aus. Die Schule ist nicht nur sehr gut ausgestattet, sondern hat darüber... Weiterlesen